STARTSEITE/AKTUELLES

Gemeindearbeiter sorgen für mehr Licht im Ostrauer Weg

Ausastungsarbeiten in Göbitz (Foto: Maria Barsi) [(c): Gemeinde Elsteraue]

Stefan Krekel (links) und Stephan Henckens, Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Elsteraue, schneiden einen Lichtpunkt der Straßenbeleuchtung im Ostrauer Weg in Göbitz wieder frei, der über die Zeit im Gebüsch „verschwunden“ war. Diese und ähnliche Arbeiten im Lichtraumprofil und in Totholzbereichen sind das gesamte Jahr über, also auch über den 1. März hinaus, gesetzlich erlaubt.

© Michael Dauster E-Mail

Zurück